Pressemitteilung

CTS EVENTIM agiert künftig auf allen Kontinenten

Exklusivvertrag für 10 Jahre mit Live Nation / Langfristige Zusammenarbeit in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien / Anstieg auf jährlich weltweit über 100 Mio. Tickets erwartet

München, 20. Dezember 2007. Die CTS EVENTIM AG, seit Jahren in Deutschland und Europa Marktführer im Ticketing, hat jetzt den Grundstein für eine weltweite Expansion gelegt. Der Vorstand unterzeichnete langfristige und weitgehend exklusive Kooperationsverträge mit der Live Nation Worldwide Inc. (USA). Die börsennotierte Live Nation (NYSE: LYV) ist das weltgrößte Veranstaltungsunternehmen und hat allein in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres weltweit über 20.000 Live-Veranstaltungen mit insgesamt mehr als 48 Millionen Besuchern organisiert und durchgeführt. „Es ist die Allianz zweier Marktführer. Live Nation prägt weltweit das Veranstaltungsgeschäft, wir sind die europäische Nummer 1 im Ticketing. Das Modell schafft enorme Synergien und Zukunftsoptionen“, so Klaus-Peter Schulenberg, Vorstandsvorsitzender der CTS EVENTIM AG. In Europa wird CTS künftig in allen wichtigen Ländern vertreten sein und den Markteintritt in Amerika, Asien, Afrika und Australien realisieren. Das über Systeme der EVENTIMGruppe abgewickelte Ticketvolumen von derzeit jährlich rund 60 Millionen soll dadurch innerhalb weniger Jahre auf mehr als 100 Mio. Tickets steigen. „Wir haben mit CTS unseren Wunschpartner gefunden. Gemeinsam werden wir unsere heutige Marktposition deutlich ausbauen und innovative Ideen verwirklichen. Es ist eine absolute Win-Win-Situation“, so Michael Rapino, President und CEO von Live Nation.

Europa: Ticketing in allen Schlüsselmärkten
CTS EVENTIM und Live Nation werden künftig im Ticketvertrieb weltweit eng kooperieren. Schulenberg: „Mit dieser Kooperation schaffen wir innerhalb weniger Jahre den Sprung in alle wichtigen Märkte“. Ab dem zweiten Halbjahr 2008 wird CTS EVENTIM die bereits in 17 Ländern vorhandene Vertriebsinfrastruktur um die Märkte in UK, Skandinavien und Kontinentaleuropa erweitern, in denen Live Nation als Veranstalter aktiv ist.

Nordamerika: Start 2009
Im nordamerikanischen Markt (USA und Kanada) wird Live Nation ab Anfang 2009 für einen Zeitraum von 10 Jahren die Ticketing-Software von EVENTIM in Lizenz einsetzen und darüber Tickets sowohl über das Internet als auch im stationären Netzvertrieb verkaufen. Schulenberg: „Amerika hat ein gewaltiges Potential. Vor allem unsere Stärken im Internet-Ticketing kommen hier zum Tragen. Gleichzeitig schalten wir durch die Lizenzvergabe Risiken und Kosten für einen eigenen Marktaufbau aus“. Für das Veranstaltungsgeschäft in Mexiko, Südamerika, Japan, Australien, Neuseeland und Südafrika wird CTS Eventim Live Nation ebenfalls eine Softwarelizenz für den Ticketvertrieb erteilen.

Mit der nun vereinbarten Kooperation setzt die CTS EVENTIM ihre Expansionsstrategie konsequent fort. Der Konzern sichert die Erschließung nahezu aller bislang noch nicht belegten europäischen Märkte bereits in den nächsten zwei Jahren und baut seine Position als Marktführer deutlich aus. Darüber hinaus generiert CTS EVENTIM durch den Einsatz seiner EVENTIM-Vertriebssysteme in Nordamerika ab 2009 durch Live Nation als Betreiber Lizenzerlöse in erheblicher Höhe.

Der Vorstand wird in einer Pressekonferenz im Januar 2008 die Einzelheiten der Kooperation vorstellen.

Christian
Christian Steinhof
Head of Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche