Pressemitteilung

CTS EVENTIM mit ARTHUR-Award für Ticketing ausgezeichnet

Branche vergibt „Oskars“ der Musikindustrie an die besten Dienstleister im Live-Entertainment

Bremen, 12. März 2015. Ob Popkonzert, Musical oder Sportevent – jährlich werden in Europa hunderte Millionen Veranstaltungstickets verkauft. Europas führender TicketingDienstleister CTS EVENTIM ist jetzt für seine herausragenden Leistungen mit dem ARTHUR-Award in der Kategorie Ticketing geehrt worden. Die Auszeichnung ist eine Art „Oscar“ der Musikindustrie und wird alljährlich im Rahmen der International Live Music Conference (ILMC) in zehn Kategorien von Veranstaltungsstätten über Festivals bis hin zu Agenten und Ticketing verliehen. Ausgewählt werden die Preisträger von den Delegierten und Mitgliedern der ILMC, auf der sich das who is who der LivemusikBranche trifft: über 4.000 Entertainment Professionals aus mehr als 60 Ländern.

Rainer Appel, Senior Vice President bei EVENTIM, konnte den Ticketing-ARTHUR am Wochenende in London in Empfang nehmen: „Die Auszeichnung bestätigt unsere Arbeit. Kunden erwarten heute längst mehr als nur eine Eintrittskarte. CTS begleitet Eventbesucher vom ersten Kontakt mit mobilen Saalplänen über Fantickets bis zum Einlass per Smartphone in die Veranstaltungsstätte. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung innovativer Dienstleistungen bauen wir unseren Service beständig aus und freuen uns sehr, dass die internationale Live Entertainment Branche ihre Anerkennung dafür mit dem Arthur Award 2015 zum Ausdruck bringt.”

Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 100 Million Tickets für über 200.000 Konzerte, Sport- und Kulturveranstaltungen in 23 Ländern vermarktet. Zur EVENTIM-Gruppe gehören neben eventim.de Online-Portale wie oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it, lippu.fi und entradas.com. EVENTIM ist außerdem exklusiver Ticketing-Partner der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Zu den Bühnen-Highlights 2015 gehören unter anderem AC/DC, Bruce Springsteen und U2.

Christian
Christian Steinhof
Head of Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche