Pressemitteilung

FC Schalke 04 und EVENTIM spielen wieder zusammen

Erstligist entscheidet sich erneut für Ticketbörse von EVENTIM Sports / fanSALETechnologie als Basis für die seriöse Wiederverkaufsplattform von Fan zu Fan

Bremen, 24. Januar 2014. Der FC Schalke 04 und CTS EVENTIM Sports vereinbaren eine Kooperation zur Sekundärvermarktung von Eintrittskarten. Unter www.s04-ticketboerse.de besteht ab sofort die Möglichkeit, Karten für Heimspiele von Schalke 04 zu kaufen und verkaufen. Die technologische Lösung von EVENTIM bietet dabei ein Höchstmaß an Schnelligkeit, Komfort und Sicherheit.

Die S04-Ticketbörse war bereits vier Jahre erfolgreich und mit hoher Fan-Akzeptanz bis Ende der Saison 2012/13 im Einsatz. Nach kurzer Unterbrechung haben sich Schalke 04 und EVENTIM Sports nun für eine erneute Zusammenarbeit bis 2017 entschieden. „Wir sind froh, eine schon lange bestehende Partnerschaft mit EVENTIM nach kurzer Unterbrechung wieder ins Leben zu rufen und über die vereinseigene Ticketplattform den bekannten Service für unsere Anhänger anzubieten“, sagt Moritz Beckers-Schwarz, Vorsitzender der Geschäftsführung FC Schalke 04 Arena Management GmbH.

Kundenservice für die Fans Durch den Einsatz der Club-Ticketbörse unterstreicht Schalke 04 den eigenen Servicegedanken: So haben Karteninhaber bei Verhinderung am Spieltag nun eine kundenfreundliche Möglichkeit zum autorisierten Verkauf ihres Tickets. Gleichzeitig bieten die Königsblauen eine offizielle Adresse, unter der Fans auch bei ausverkauften Spielen noch Karten legal und sicher erwerben können. Karsten Elbrecht, Geschäftsführer von CTS EVENTIM Sports, ergänzt: „Mit fanSALE bieten wir Clubs eine Lösung für den Betrieb einer seriösen Wiederverkaufsplattform von Fan zu Fan. Wir freuen uns über die Rückkehr von Schalke 04 und bedanken uns für das erneute Vertrauen.“

Die fanSALE-Technologie bietet den Nutzern höchste Sicherheitsstandards. Die CASH&TICKET-Garantie gewährleistet durch ein spezielles Treuhandverfahren die Sicherheit der Zahlungsabwicklung. Dabei zahlt der Käufer den Kaufpreis zunächst auf ein Treuhandkonto ein, von wo er erst dann an den Verkäufer ausgezahlt wird, wenn er die Tickets erhalten hat. Der TICKETCHECK garantiert zudem die Echtheit der angebotenen Tickets. Bei jedem Ticketverkauf wird die Originalkarte für das entsprechende Spiel gesperrt und dem Käufer eine neue Einzelkarte zugestellt. So sind Käufer und Verkäufer immer auf der sicheren Seite.

Faire und transparente Preise
Zudem werden die Tickets zu einem fairen und transparenten Preis angeboten. Der Wert ergibt sich aus dem regulären Preis der Tageskarte zuzüglich 15 Prozent Servicegebühr und einer Versandpauschale.

 

Über fanSALE
fanSALE ist das erste deutsche Internet-Portal speziell für den Weiterverkauf von Sport- und Veranstaltungstickets. Mit vielen innovativen und wegweisenden Features für Käufer und Verkäufer leitet fanSALE einen zukunftsweisenden Standard für den privaten TicketWeiterverkauf ein: sicher, komfortabel, fair und schnell.

Über CTS EVENTIM Sports
EVENTIM Sports ist Technologieführer im Ticketing & CRM und bietet ein umfassendes Produktund Leistungsportfolio für alle Wertschöpfungsstufen des Ticketing: Von modularen Systemlösungen in den Bereichen Ticketing, CRM, Access und Resale bis hin zu maßgeschneiderten Services in den Feldern Consulting, Vermarktung, Ticket-Shops & -Hotlines Die CTS EVENTIM Sports GmbH ist deutscher Marktführer im Sport-Ticketing und bedient derzeit über 100 Vereine, Verbände und Sportveranstalter aus knapp 20 Sportarten. Sie ist Teil der CTS EVENTIM AG, die mit Aktivitäten in 21 Ländern und mehr als 100 Millionen verkauften Tickets für Events aus Rock, Pop, Sport, Musicals und Klassik Europas Marktführer für Ticketing und Live Entertainment ist.

Über CTS EVENTIM
Die im SDAX notierte CTS EVENTIM AG (ISIN DE 0005470306) ist Europas Marktführer beim Ticketing und zugleich einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 100 Mio. Tickets für über 180.000 Veranstaltungen vermarktet. Neben den europaweit mehr als 20.000 stationären Vorverkaufspunkten gewinnt der Vertrieb über das Internet immer mehr an Bedeutung, insbesondere über die Portale www.eventim.de, www.ticketonline.de und www.getgo.de.

Marco
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Thomas
Thomas Kollner
Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche