Pressemitteilung

Übernahme der Schweizer Ticketcorner Holding AG

Marktführer in der Schweiz / 35 Mio. CHF Umsatz und 9,3 Mio. Tickets / CTS EVENTIMAG setzt Auslandsexpansion erfolgreich fort / Joint Venture mit Ringier geplant / Erhebliche Synergien

München, Zürich 19. Februar 2010. Die CTS EVENTIM AG, Europas Marktführer im Ticketing und einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment, setzt ihre erfolgreiche Auslandsexpansion fort. Heute wurden die Verträge zur Übernahme der Schweizer Ticketcorner Holding AG in Zürich unterzeichnet. „Wir festigen mit dieser Akquisition unser Geschäft in der Schweiz und bauen gleichzeitig unsere Marktführung in Europa weiter aus. Erklärtes Ziel ist es, zukünftig den kompletten Ticketverkauf in Europa aus einer Datenbank abzuwickeln“, so der Vorstandsvorsitzende der CTS EVENTIM AG, Klaus- Peter Schulenberg. Im Dezember 2009 hatte CTS EVENTIM die Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft mit dem größten Medienunternehmen in der Schweiz, der Ringier AG, vereinbart. Künftig sollen alle Ticketingaktivitäten in einer Joint Venture Gesellschaft gebündelt werden. Marc Walder, CEO Ringier Schweiz/Deutschland: „Für Ringier ist der Erwerb von Ticketcorner ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen des konsequenten Ausbaus seines Engagements im Bereich Entertainment. Die Partnerschaft mit Europas führendem Ticketing-Anbieter CTS EVENTIM unterstützt diese Strategie in idealer Weise“.

Ticketcorner mit 60 Prozent Marktanteil
Ticketcorner ist in der Schweiz der uneingeschränkte Marktführer im Ticketing mit einem Marktanteil von rund 60 %. Das Unternehmen setzte im Geschäftsjahr 2009 insgesamt 9,3 Mio. Tickets ab und erzielte einen Nettoumsatz von ca. 35 Mio. CHF (rund 24 Mio. EUR), ein normalisiertes EBITDA von knapp 9,7 Mio. CHF (6,6 Mio. EUR, bereinigt um Einmaleffekte und unter pro forma Berücksichtigung von Restrukturierungsmaßnahmen) und ein berichtetes EBITDA von rund 6,5 Mio. CHF (4,4 Mio. EUR). Verkäufer ist ein Konsortium um die Private-Equity-Firma CAPVIS.

Das 1987 gegründete Unternehmen Ticketcorner mit Hauptsitz im Kanton Zürich beschäftigt 130 Mitarbeiter und bietet dem Publikum rund 3.000 Ticketcorner- Verkaufspunkte, ein modernes Call Center und ein Internetportal. Künftig steht Ticketcorner die komplette EVENTIM IT-Infrastruktur zur Verfügung. CTS EVENTIM ist Europas führende Ticketing-Plattform und bietet einzigartige Mehrwerte für alle Ticketkäufer und Informationssuchende rund um das Thema Live-Entertainment. Dazu gehören u.a. der Ticketalarm (aktuelle und individuelle Benachrichtigung über neue Veranstaltungen der Lieblingskünstler), Fanreports und Bewertungen mit über 70.000 Reviews zu verschiedenen Veranstaltungen, eine Ticketbörse zum Tausch und Verkauf sowie ein exklusiver Ticketshop auf MySpace. George Egloff, CEO von Ticketcorner: „Durch die Zusammenarbeit mit CTS EVENTIM garantieren wir unseren Kunden ein erstklassiges Veranstaltungsangebot und einen noch besseren Service mit aktuellen Features und der neuesten Technologie“.

CTS EVENTIM: Mehr als 100.000 Veranstaltungen und über 70 Mio. Tickets pro Jahr
CTS EVENTIM ist Europas Marktführer beim Ticketing und zugleich einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 70 Mio. Tickets für weit über 100.000 Veranstaltungen vermarktet. Neben den europaweit mehr als 8.000 stationären Vorverkaufspunkten gewinnt der Vertrieb über das Internet immer mehr an Bedeutung, insbesondere über die Portale www.eventim.de und www.getgo.de. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte CTS EVENTIM einen Umsatz von 404 Mio. EUR, ein EBIT von 50,3 Mio. EUR und ein Konzernergebnis von 29,2 Mio. EUR. Eine Veröffentlichung der vorläufigen Kennzahlen zum Geschäftsjahr 2009 ist für die KW 8 geplant.

Ringier ist ein multinational tätiges Medienunternehmen mit rund 8000 Mitarbeitern in China, Deutschland, Kroatien, Rumänien, der Schweiz, in Serbien, der Slowakei, in Tschechien, Ungarn und Vietnam. Ringier verlegt weltweit mehr als 120 Zeitungen und Zeitschriften, produziert und vermarktet über 20 Fernsehsendungen, hält wesentliche Beteiligungen an Fernseh- und Radiokanälen, unterhält mehr als 80 Web- und Mobile-Plattformen und betreibt 11 Druckereien. Ringier wird in der fünften Generation als Familienunternehmen geführt, gegründet 1833.

Christian
Christian Steinhof
Head of Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche