Ad-Hoc-Mitteilung

CTS EVENTIM AG übernimmt die Schweizer Ticketcorner Holding AG

Adhoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

CTS EVENTIM setzt Auslandsexpansion erfolgreich fort / Übernahme der Ticketcorner Holding AG / 35 Mio. CHF Umsatz und 9,3 Mio. Tickets / Joint Venture mit der Ringier AG geplant

München, 19. Februar 2010. Die im SDAX notierte CTS EVENTIM AG (ISIN DE0005470306) setzt ihre erfolgreiche Auslandsexpansion fort und übernimmt 100% an der Schweizer Ticketcorner Holding AG. Die entsprechenden Verträge wurden am heutigen Freitag in Zürich unterzeichnet.

Ticketcorner  ist in der Schweiz der uneingeschränkte Marktführer im Ticketing mit einem Marktanteil von rund 60%. Das Unternehmen setzte im Geschäftsjahr 2009 insgesamt rund 9,3 Mio. Tickets ab und erzielte einen Nettoumsatz von ca. 35 Mio. CHF (rund 24 Mio. EUR), ein normalisiertes EBITDA von knapp 9,7 Mio. CHF (6,6 Mio. EUR, bereinigt um Einmaleffekte und unter pro forma Berücksichtigung von Restrukturierungsmaßnahmen) und ein berichtetes EBITDA von rund 6,5 Mio. CHF (4,4 Mio. EUR).

CTS EVENTIM zahlt einen Kaufpreis von 65 Mio. CHF (rund 44 Mio. EUR) an die bisherigen Eigentümer, ein Konsortium um die Private-Equity-Firma CAPVIS. Durch die Übernahme steht Ticketcorner künftig die komplette EVENTIM IT-Infrastruktur zur Verfügung. Dies führt zu Synergieeffekten in Millionenhöhe. EVENTIM ist Europas führende Ticketing-Vertriebsplattform mit einem einzigartigen Angebot für Ticketkäufer und Informationssuchende rund um das Thema Live-Entertainment.

Im Dezember 2009 hatte CTS EVENTIM die Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft mit dem größten privaten Medienunternehmen in der Schweiz, der Ringier AG vereinbart. Künftig sollen alle Ticketingaktivitäten in der Schweiz in einer Joint Venture Gesellschaft gebündelt werden.

CTS EVENTIM ist Europas Marktführer beim Ticketing und zugleich einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 70 Mio. Tickets für weit über 100.000 Veranstaltungen vermarktet. Neben den europaweit mehr als 8.000 stationären Vorverkaufspunkten gewinnt der Vertrieb über das Internet immer mehr an Bedeutung, insbesondere über die Portale www.eventim.de und www.getgo.de. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte CTS EVENTIM einen Umsatz von 404 Mio. EUR, ein EBIT von 50,3 Mio. EUR und ein Konzernergebnis von 29,2 Mio. EUR.

Die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2009 veröffentlicht der CTS EVENTIM Konzern voraussichtlich in KW 8.

Marco
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Thomas
Thomas Kollner
Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche