Pressemitteilung

EVENTIM präsentiert neue Vermarktungsmöglichkeiten für Veranstalter

Europas größtes Ticketportal kooperiert mit iTunes / Promotion für Downloads und Tickets / Erfolgreicher Start mit Tokio Hotel

Hamburg, 05. November 2009 – www.eventim.de, das Internet-Portal der CTS EVENTIM AG, bietet Konzertveranstaltern künftig neue Vermarktungsmöglichkeiten: Zusammen mit dem iTunes Store bündelt EVENTIM die Promotion für Alben und Tickets und startet attraktive Aktionen für Musikfans.

Eine exklusive Version des neuen Albums der Lieblingsband zuerst auf den eigenen PC, Mac, iPod oder iPhone herunterzuladen, die Musik gleich nach der Veröffentlichung des Albums zu entdecken und als erstes die Tickets für ein Konzert der kommenden Tournee in den Händen zu halten – die Fans der Band Tokio Hotel sind begeistert von der neuen Aktion auf www.eventim.de. Alle Vorbesteller des gerade erschienen neuen Tokio Hotel Albums „Humanoid“ im iTunes Store erhalten auch einen der begehrten Ticket-Codes. Nur mit diesem Ticket-Code können die Fans der Band auf www.eventim.de noch vor dem Start des offiziellen Vorverkaufs der kommenden Tournee von Tokio Hotel exklusiv bis zu vier Tickets bequem online bestellen. Die Tokio-Hotel-Aktion wird sowohl auf www.eventim.de als auch im iTunes Store beworben.

„Konzertveranstalter und Tonträgerfirmen arbeiten seit Jahren eng zusammen – um gemeinsam die Popularität ihrer Künstler zu steigern. Unser Angebot ist genau auf diese Kooperation zugeschnitten“, erklärt Malte Blumenthal, Vice President New Media der CTS EVENTIM AG. „Wir laden alle Konzertveranstalter und Tonträgerfirmen ein, mit uns gemeinsam die neuen Vermarktungsmöglichkeiten auszuprobieren und neue Zielgruppen zu erreichen. Wir sind für alle Ideen offen“, so Malte Blumenthal. Für die kommenden Monate sind weitere gemeinsame Aktionen von EVENTIM und iTunes geplant.

Über CTS EVENTIM
Die im SDAX notierte CTS EVENTIM AG (ISIN DE 0005470306) ist Europas Marktführer beim Ticketing und zugleich einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 70 Mio. Tickets für weit über 100.000 Veranstaltungen vermarktet. Neben den europaweit mehr als 8.000 stationären Vorverkaufspunkten gewinnt der Vertrieb über das Internet immer mehr an Bedeutung, insbesondere über die Portale www.eventim.de und www.getgo.de.

Christian
Christian Steinhof
Head of Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche