Pressemitteilung

CTS EVENTIM erhält Ticketing-Zuschlag für 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft

Partner schließen Fullservice-Vereinbarung / Erfahrung, Technologie und Vermarktungsstärke gaben den Ausschlag

Bremen, 07. Mai 2014. Das Organisationskomitee der 2017 IIHF EishockeyWeltmeisterschaft in Deutschland und Frankreich hat sich für die CTS EVENTIM AG als offiziellen Ticketing-Partner entschieden. Beim Gipfeltreffen der 16 besten EishockeyNationen, das 2017 in Paris und in Köln stattfinden wird, übernimmt Europas Marktführer die gesamte Abwicklung des Ticketings. Austragungsorte der WM sind die LANXESS arena (18.500 Plätze) und der Palais Omnisports Bercy (15.000 Plätze). Mit geplanten 64 Spielen in der Zeit vom 5. bis 21. Mai 2017 hat das Turnier eine Bruttokapazität von ca. 1 Million Zuschauerplätzen.

Nach dem jüngsten Erfolg bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi bestätigt dieser Abschluss erneut die anerkannte Expertise von CTS EVENTIM für internationale Sportgroßevents. Franz Reindl, Generalsekretär und CEO des WMOrganisationskomitees unterstreicht: „Für die 2017 IIHF Eishockey-WM ist das Ticketing ein zentraler Erfolgsfaktor. Mit EVENTIM haben wir dabei den richtigen Partner an unserer Seite, um die WM zu einem Zuschauerfolg zu machen.“ Eric Ropert, stellvertretender OK-Generalsekretär und Geschäftsführer der Fédération Française de Hockey sur Glace (FFHG) ergänzt: „Die leistungsstarken Technologien kombiniert mit hoher Vermarktungskompetenz und internationaler Erfahrung haben uns von EVENTIM überzeugt“. Und Alexander Ruoff, Chief Operating Officer von CTS EVENTIM, erläutert: „Mit dem OK haben wir eine umfassende Fullservice-Vereinbarung geschlossen. Die Tickets vertreiben wir international, unter Einbindung unserer EVENTIM-Gesellschaften.“ Der Beginn des Vorverkaufs ist für Herbst 2015 geplant.

 

Über CTS EVENTIM
Die im SDAX notierte CTS EVENTIM AG (ISIN DE 0005470306) ist Europas Marktführer beim Ticketing und zugleich einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 100 Mio. Tickets für über 180.000 Veranstaltungen vermarktet. Neben den europaweit mehr als 20.000 stationären Vorverkaufspunkten gewinnt der Vertrieb über das Internet immer mehr an Bedeutung, insbesondere über die Portale www.eventim.de, www.ticketonline.de und www.getgo.de.

Über die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft
Unter dem Motto „Ensemble pour 2017“ („Gemeinsam für 2017“) hat Deutschland (Köln) zusammen mit Frankreich (Paris) erstmalig in der Geschichte die Ausrichtung der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft vom internationalen Eishockey Verband (IIHF) übertragen bekommen. Die WM findet vom 05. - 21.05.2017 statt. Geplant sind 34 Spiele WeltklasseEishockey inklusive Finale in der Kölner Lanxess arena und 30 Spiele in Paris, Palais Omnisports Bercy.

Christian
Christian Steinhof
Head of Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche