Verantwortung

Verantwortung

Als international tätiger Akteur der Ticketing- und Live Entertainment-Branche verfügt CTS EVENTIM über zahlreiche Berührungspunkte zu unterschiedlichen Stakeholdern. Ihren Ansprüchen gerecht zu werden, ist eine wichtige Voraussetzung, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

CTS EVENTIM analysiert die vielfältigen Beziehungen zu seinen Stakeholdern jährlich und systematisch. Auf dieser Grundlage haben wir sechs Handlungsfelder identifiziert, die nicht nur für unseren unternehmerischen Erfolg, sondern auch für unseren Beitrag als „Good Corporate Citizen“ maßgeblich sind:

Die Zufriedenheit von End- und Geschäftskunden, Vertriebs-, Medien und sonstiger Business-Partner gehört zu den obersten Zielen des gesamten Konzerns. Sie ist einer der entscheidenden Faktoren für den dauerhaften Erfolg von CTS EVENTIM. Entsprechend intensiv befasst sich das Unternehmen mit der Usability, Performance und Verfügbarkeit seiner Systeme und Plattformen sowie vielen weiteren Aspekten, die hierzu einen Beitrag leisten. Wie wir Ihr Feedback nutzen, erfahren Sie in Kapitel 4 unseres aktuellen nichtfinanziellen Berichts.

Von der Tourneeplanung über die Veranstaltungsorganisation bis zum Ticketvertrieb: Die Qualität der Produkte und Services von CTS EVENTIM ist eine Grundvoraussetzung für zufriedene Kunden und wirtschaftlichen Erfolg. Die IT-Systeme sollen jederzeit verfügbar und für alle Kunden erreichbar sein. Ebenso wichtig ist der Schutz der verarbeiteten Daten vor Verlust und unberechtigtem Zugriff. Weitere Ziele sind, Ticketfälschungen zu erschweren und die Sicherheit der Veranstaltungen zu gewährleisten. Wie wir dies umsetzen, lesen Sie in Kapitel 5 unseres aktuellen nichtfinanziellen Berichts.

CTS EVENTIM handelt nach anerkannten Prinzipien guter Unternehmensführung, wie auch in der Entsprechenserklärung zur Corporate Governance gemäß § 161 AktG festgehalten. Das Unternehmen achtet die Ansprüche seiner Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner, strebt einen fairen Wettbewerb an und verlangt von allen Mitarbeitern, den geltenden rechtlichen und gesetzlichen Vorgaben zu folgen. Dies beinhaltet auch die Einhaltung der Menschenrechte. Compliance wird als grundlegender Bestandteil für eine funktionierende und ethische Unternehmenssteuerung (Corporate Governance) betrachtet. Um die Einhaltung aller Compliance-Anforderungen sicherzustellen, betreibt der Konzern ein Compliance-Managementsystem (CMS). Details erfahren Sie in Kapitel 6 unseres aktuellen nichtfinanziellen Berichts.

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter und Nachwuchskräfte sind die Basis für den Erfolg von CTS EVENTIM. Das Unternehmen möchte allen Mitarbeitern ein angenehmes, produktives und inspirierendes Arbeitsumfeld bieten. Im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit nimmt CTS EVENTIM seine Verantwortung zur Einhaltung von Menschenrechten wahr. In seinem konzernweit geltenden Code of Conduct hat CTS EVENTIM festgelegt, dass das Unternehmen die international anerkannten Menschenrechte respektiert und jegliche Form der Zwangs und Kinderarbeit ablehnt. Wie wir diese und weitere Ziele unserer Personalarbeit erreichen wollen, erläutern wir Ihnen in Kapitel 7 unseres aktuellen nichtfinanziellen Berichts.

Für CTS EVENTIM gibt es viele Argumente für ein starkes gesellschaftliches Engagement: Großveranstaltungen und kulturelle Events begeistern Menschen. Sie stiften Gemeinschaft und sind geeignet, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu verbessern. Viele Künstler wollen mit ihrer Arbeit auch einen persönlichen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Indem CTS EVENTIM sie bei der Wahrnehmung ihrer sozialen Anliegen unterstützt, können alle Beteiligten öffentlichkeitswirksam für eine „gute Sache“ eintreten. Aktivitäten zur Förderung gesellschaftlicher Belange fasst CTS EVENTIM unter dem Begriff „Corporate Citizenship“ zusammen. Die Schwerpunkte unseres Engagements entnehmen Sie bitte Kapitel 8 unseres aktuellen nichtfinanziellen Berichts.

Umwelt- und den Klimaschutz und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen sind wichtige gesellschaftliche Aufgaben, auch für CTS EVENTIM und für die zum Konzern gehörenden Veranstalter. Mehr dazu erfahren Sie in Kapitel 9 unseres aktuellen nichtfinanziellen Berichts.

Besuchen Sie uns auf

Suche