Pressemitteilung

CTS EVENTIM übernimmt See Tickets Germany GmbH/Ticket Online Gruppe und schließt exklusiven Ticketvertrag mit Stage Entertainment Deutschland

Weiterer deutlicher Ausbau der europäischen Marktführung / 100 % Übernahme der See Tickets Germany GmbH / 40,2 Mio. EUR Umsatz und mehr als 20 Mio. Tickets / CTS EVENTIM jetzt mit über 100 Mio. Tickets pro Jahr / Exklusiver Zugang zum attraktiven Content der Musical-Produzentengruppe Stage Entertainment Deutschland durch neuen 12-Jahres-Vertrag

München, 6. Juli 2010. Die im SDAX notierte CTS EVENTIM AG (ISIN DE0005470306) setzt die erfolgreiche Expansion fort und übernimmt 100 % der See Tickets Germany GmbH / Ticket Online Gruppe mit Sitz in Hamburg. Der Anteilskaufvertrag sowie ein 12-jähriger exklusiver Ticketingvertrag mit der Stage Entertainment Deutschland wurden heute unterzeichnet. „Mit der Übernahme wird die erfolgreiche Expansion des Unternehmens in Europa fortgesetzt. Wir bauen damit den Abstand zum Wettbewerb im Kerngeschäft weiter aus und sichern uns wertvolle neue Programmangebote im Segment Musical. Auch dies steigert nachhaltig den Unternehmenswert“, sagte Vorstandsvorsitzender Klaus-Peter Schulenberg. Die See Tickets Germany war eine Gesellschaft der See Tickets International BV in Amsterdam, die zu 40% der Stage Entertainment BV und zu 60% der Private Equity Gruppe Parcom gehört. Mit See Tickets Germany übernimmt CTS EVENTIM zugleich die Ticket Online Software GmbH, Ticket Online Sales & Service Center GmbH sowie die Ticket Online Polska Sp zoo, Polen. Der Kaufpreis beträgt 145 Mio. EUR. Im Geschäftsjahr 2008/2009 (01.08. bis 31.07.) erzielte die Unternehmensgruppe 40,2 Mio. EUR Umsatz, ein normalisiertes EBITDA von 15,4 Mio. EUR (unter Berücksichtigung von Umsatzeffekten auf Grund aktuell vereinbarter Konditionen) und ein berichtetes EBITDA von 13,7 Mio. EUR. Neben dem weiteren Ausbau der Marktführung und der Sicherung attraktiver Programmangebote eröffnet die Akquisition CTS EVENTIM - insbesondere durch Skaleneffekte beim Ticketing - erhebliche Synergiepotentiale, die derzeit mit mehr als 15 Mio. EUR jährlich beziffert werden.

See Tickets Germany: 20 Millionen Eintrittskarten
Die See Tickets Germany vertreibt jährlich mehr als 20 Millionen Eintrittskarten. Die Zentrale des Unternehmens ist in Hamburg, Geschäftsstellen gibt es in Berlin, Braunschweig, Dortmund, Frankfurt am Main und München. Das Angebot umfasst Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Musical- und Kulturveranstaltungen. Neben dem eigenen Internetportal www.ticketonline.com sind Tickets auch über eine Vielzahl von Partner-Websites sowie über Vorverkaufsstellen, Reisebüros und Hotels erhältlich.

Kooperationsvertrag sichert CTS EVENTIM attraktive Musicals
CTS EVENTIM sichert sich durch die Übernahme den exklusiven Zugang zum attraktiven Programm der Musical-Produzentengruppe Stage Entertainment. Das Unternehmen hat die Welterfolge u.a. „Der König der Löwen“, „Mamma Mia“, „Tarzan“ und „Holiday on Ice“ produziert. CTS EVENTIM hat einen neuen exklusiven 12-Jahres-Kooperationsvertrag mit Stage Entertainment abgeschlossen. „Der attraktive Musical-Content der Stage Entertainment wird künftig auch über die Vertriebskanäle der EVENTIM-Gruppe angeboten“, so Schulenberg.

Anhaltend positive Geschäftsentwicklung bei CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist Europas Marktführer im Ticketing und zugleich einer der führenden Anbieter von Live Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden bisher jährlich mehr als 80 Mio. Tickets für weit über 100.000 Veranstaltungen in 20 Ländern Europas vermarktet. Neben den europaweit mehr als 8.000 stationären Vorverkaufspunkten gewinnt der Vertrieb über das Internet immer mehr an Bedeutung, insbesondere über die Portale www.eventim.de und www.getgo.de.

Im laufenden Geschäftsjahr 2010 hat CTS EVENTIM bereits die Schweizer Firma Ticketcorner übernommen und am 1. Februar mit einer eigenen Gesellschaft den Verkauf von Eintrittskarten in Großbritannien gestartet. Für 2010 erwartet der Vorstand eine „anhaltend positive Geschäftsentwicklung und eine nochmalige Umsatz- und Ergebnisverbesserung“.

Für weitere Informationen:
Engel & Zimmermann AG, Agentur für Wirtschaftskommunikation
Hermann Zimmermann, Dr. Alexander Baer Tel. (0 89) 89 35 63 3
info@engel-zimmermann.de

Marco
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Thomas
Thomas Kollner
Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche