Pressemitteilung

CTS EVENTIM und Electronic Dance Music Produzent ALDA gehen Joint Venture in Deutschland ein

Fokus liegt auf Electronic Dance Music Events in Deutschland / Joint Venture wird in Kürze mit einer einmaligen Kombination von Assets starten und Events in einem wachsenden Genre promoten

München, 25. Oktober 2016. CTS EVENTIM, Europas führender Ticketingdienstleister und einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment, und ALDA, weltweit aktiver Produzent von Events der Electronic Dance Music (EDM), sind ein Joint Venture eingegangen. Der Fokus des Joint Ventures liegt darauf, EDM Events und DJs auf dem deutschen Markt, wo ALDA bislang noch nicht aktiv war, zu promoten. EVENTIMs Medusa Group GmbH (Bremen, 51%) und ALDA Events B.V. (Amsterdam, 49%) halten die Anteile des neuen Unternehmens, das den Hauptsitz in Hamburg haben und unter der Marke ALDA auftreten wird.

“Mit diesem neuen Joint Venture werden wir unsere Position im europäischen LiveEntertainment weiter verstärken. Zusammen mit unserem Partner ALDA und dessen umfassendem Wissen und internationaler Erfahrung in dem Segment werden wir das wachsende Genre EDM in Deutschland weiter voranbringen“, sagt Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM.

Allan Hardenberg, Geschäftsführer und Gründer von ALDA, der auch die deutschen Geschäfte führen wird: „Wir sind begeistert, diese neue Kooperation in Deutschland mit einem weltweit führenden Entertainment-Unternehmen wie CTS EVENTIM zu starten. Der deutsche Markt wächst und ist voll von Möglichkeiten im Feld der Electronic Dance Music. Wir planen aufregende und innovative Events mit CTS EVENTIM, die das EDM Genre in Deutschland auf ein neues Niveau bringen werden.“

ALDA ist ein globaler Produzent, Konzeptentwickler und Promoter von EDM und DJKonzepten mit Sitz in Amsterdam. Gegründet im Jahr 2007 von David Lewis und Allan Hardenberg, umfasst ALDAs Portfolio Welttourneen der internationalen Top-DJs wie Hardwell und Armin van Buuren. ALDA organisiert ebenfalls beliebte Events wie „A Day at the Park“, „Electronic Family“, „A State of Trance“, „The Flying Dutch“ und AMF, das größte Festival des Amsterdam Dance Event.

“CTS EVENTIMs Erfahrung und Netzwerk auf dem deutschen Markt zusammen mit ALDAs unerreichtem Ansatz des Storytelling gibt uns die Möglichkeit, DJs mit den deutschen Fans in einer noch nie dagewesenen Art und Weise zu vernetzen“, sagt Dr. Frithjof Pils, Director New Business von CTS EVENTIM und Geschäftsführer der Medusa Music Group GmbH.

 

Über ALDA
ALDA ist ein globaler Produzent, Konzeptentwickler und Promoter von Electronic Dance Music und DJ-Konzepten. ALDA arbeitet aus einer ganzheitlichen Perspektive und nutzt die umfassende Erfahrung und das Wissen im Bereich von Bühnendesign, Storytelling, technischer Produktion, Video, Special Effects, Bühnenausstattung und Entertainment für jede Produktion. Das Unternehmen arbeitet mit weltberühmten DJs wie Armin Van Buuren und Hardwell und mit Events wie Armin Only, I AM Hardwell, A State of Trance, Electronic Family, AMF und The Flying Dutch. www.aldaevents.com.

Über CTS EVENTIM
Die im MDAX notierte CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist Europas Marktführer im Ticketing mit Aktivitäten in 26 Ländern und zugleich einer der führenden Anbieter von Live-Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 140 Mio. Tickets für über 200.000 Veranstaltungen vermarktet. Neben den europaweit mehr als 20.000 stationären Vorverkaufspunkten gewinnt der Vertrieb über das Internet zunehmend an Bedeutung. Zur EVENTIM Gruppe gehören unter anderem Online-Portale wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it, lippu.fi und entradas.com

Christian
Christian Steinhof
Head of Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche