Pressemitteilung

EVENTIM UK beruft Daniel Brown zum neuen CEO und stärkt sein Management-Team

Ticketing- und Live Entertainment-Manager verstärkt CTS EVENTIM

Weiterer Ausbau der Aktivitäten in Großbritannien geplant

Nick Blackburn bleibt Chairman von EVENTIM UK

Dale Ballentine fungiert ab sofort als COO

London/München, 16. Oktober 2018. CTS EVENTIM, einer der international führenden Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, hat Daniel Brown (40) zum neuen Chief Executive Officer (CEO) seiner britischen Tochter EVENTIM UK berufen. Brown war in den vergangenen sechs Jahren in unterschiedlichen Führungspositionen für die Anschutz Entertainment Group (AEG) tätig, zuletzt als Vice President Marketing and Customer Experience der Ticketing-Tochter AXS.

Daniel Brown begann seine berufliche Laufbahn in der Automobilindustrie, wo er unter anderem Verantwortung für Digital- und CRM-Geschäfte trug, und war im Anschluss daran für die Kommunikationsagentur OgilvyOne tätig. Im Jahr 2012 wechselte er als Director/Vice President of CRM zu AEG Europe. Zwei Jahre später wurde er dort zum Vice President Marketing and Customer Experience berufen und war in dieser Funktion maßgeblich am Ausbau des Europageschäfts von AXS beteiligt.

Daniel Brown kommentierte: „Ich danke dem Vorstand von CTS EVENTIM für das Vertrauen und freue mich darauf, die Wachstumsstory eines Global Players in meinem Heimatmarkt aktiv mitzugestalten. Gemeinsam mit meinen neuen Kollegen möchte ich die Position von EVENTIM UK als verlässlicher und innovationsfreudiger Anbieter stärken. Wir wollen Venues, Veranstaltern und Fans ein Partner sein, der die Möglichkeiten der Digitalisierung in ihrem Sinne zu nutzen weiß.“

Neben Daniel Brown wird künftig Dale Ballentine das Führungsteam von EVENTIM UK als Chief Operating Officer (COO) verstärken. Er war bislang als Director of Development tätig. Nick Blackburn bleibt Chairman von EVENTIM UK.

Im laufenden Geschäftsjahr hat EVENTIM UK unter anderem eine exklusive Ticketing-Partnerschaft mit der Show-Produktion „Mamma Mia! The Party!“ sowie eine langfristige Ticketing-Vereinbarung mit dem Livemusik- und Venue-Anbieter VMS Live abgeschlossen. Darüber hinaus wurden die Zweitmarktplattform fanSALE sowie das Kundenbindungsprogramm FanBonus erfolgreich am Markt eingeführt.

Nick Blackburn ergänzte: „Ich heiße Daniel Brown herzlich bei EVENTIM UK willkommen. Als CEO wird er unser Unternehmen mit seiner Branchenerfahrung bereichern. Gleichzeitig freue ich mich, dass uns Dale Ballentine fortan als COO zur Verfügung steht. Er hat schon in den vergangenen zwei Jahren erheblich zu unseren strategischen Fortschritten und zur erfolgreichen Geschäftsentwicklung beigetragen. Mit Daniel, Dale und unserem Finance Director James O’Mullan verfügen wir über ein schlagkräftiges Führungsteam, das alle Voraussetzungen mitbringt, um unsere Wachstumsziele in die Tat umzusetzen.

Ich freue mich darauf, mit ihnen und allen weiteren Kolleginnen und Kollegen von EVENTIM UK auch in Zukunft zusammenzuarbeiten.“


Über CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. 2017 wurden mehr als 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet – stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie „Rock am Ring“, „Rock im Park“, „Hurricane“ oder „Southside“. Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und seit 2015 Mitglied des MDAX. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 3.020 Mitarbeiter in 23 Ländern einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro.

Christian
Christian Steinhof
Head of Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche