Pressemitteilung

Waldbühne Berlin erwartet Rekordsaison

Waldbühne Berlin erwartet 2011 Rekordsaison / bereits 15 große Events gebucht / neben Rock und Pop auch Klassik, Tanz und Comedy

Berlin, 19. April 2011. Für die Sommersaison 2011 erwartet die Waldbühne Berlin einen Rekordabsatz an Tickets. So stehen bereits 15 Großveranstaltungen auf dem diesjährigen Spielplan. Nach der Übernahme  durch die CTS EVENTIM AG Anfang 2009 ist Europas schönste Open Air Arena zu alter Stärke zurückgekehrt. Der Fokus liegt 2011 wie schon im Vorjahr Jahr neben Rock und Pop auch im Bereich Klassik.

Für Anhänger der Pop- und Rockmusik gibt es im Open-Air-Sommer 2011 zahlreiche attraktive Künstler. Dazu gehören die Kings of Leon, die am 14. Juni ihr einziges Deutschlandkonzert des Jahres in der Waldbühne geben, The Eagles (23. Juni 2011), Joe Cocker (13. August 2011), Peter Maffay (28. Mai 2011) und viele mehr.

Traditionell hält auch die klassische Musik seit Jahren regelmäßig Einzug in die Waldbühne, wenn die Berliner Philharmoniker mit ihrem Waldbühnenauftritt vor über 20.000 begeisterten Besuchern den Abschluss ihrer Konzertsaison feiern. Im Sommer 2011 heißt es nun gleich an fünf Abenden Klassik meets Waldbühne. Den Startschuss gibt Star-Violinist David Garrett am 10. Juni 2011, gefolgt von den Berliner Philharmonikern (2. Juli 2011), dem gemeinsamen Konzert der Klassik-Stars mit Anna Netrebko, Erwin Schrott und Jonas Kaufmann (16. August 2011), dem West-Eastern Divan Orchestra dirigiert von Daniel Barenboim (21. August 2011) sowie der Opernaufführung Dido & Aneas unter der Leitung von Star-Choreographin Sascha Waltz (27. August 2011).

Schon in der Sommersaison 2010 konnte die Waldbühne mit Weltstars wie Pink, Prince oder Leonard Cohen aufwarten. Insgesamt erlebten mehr als 115.000 Besucher die einmalige Atmosphäre in der berühmten Berliner Arena. Das besondere Ambiente von Open-Air Konzerterlebnissen spiegelt sich auch in einer aktuellen GFK-Studie wieder, derzufolge Open-Air Bühnen beim Publikum besonders beliebt sind. Für die aktuelle Saison wird eine deutlich höhere Besucherzahl erwartet.

CTS EVENTIM sieht sich in dem Bestreben, die Zahl der Veranstaltungen deutlich zu erhöhen und die renommierte Waldbühne wieder mit erstklassigen Konzerten zu bespielen, auf einem sehr guten Weg. Rainer Appel, Vice President der CTS EVENTIM AG: „Wir freuen uns sehr, dass unser Einsatz für diese einzigartige Spielstätte sich auszahlt und die Waldbühne Berlin nun wieder Auftrittsort erster Wahl für große und bedeutende Künstler ist. Die Waldbühne bietet schließlich nicht nur dem Publikum, sondern auch den Künstlern ein ganz besonderes Erlebnis.“

Für weitere Informationen:
Waldbühne Berlin
c/o Tempodrom Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Möckernstraße 10, 10963 Berlin

Karolin Gramsch | 030 – 74 73 72 13 | karolin.gramsch@waldbuehne-berlin.de
www.waldbuehne-berlin.de

Christian
Christian Steinhof
Head of Corporate Communications

Besuchen Sie uns auf

Suche